Herzlich willkommen beim DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V.

Am 17.03.2015 findet von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr der DEHOGA-IHK Branchentreff im Forum Daun statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen zahlreiche branchenrelevante Aussteller, die über aktuelle Trends und Produkte informieren. Flankiert wird der „Marktplatz“ von unterschiedlichen Workshops, die sich mit aktuellen Themen beschäftigen und gegenwärtig die Branche bewegen: Mindestlohn, Allergenkennzeichnung, Lebensmittelinformationsverordnung, Fachkräftesicherung, Unternehmensnachfolge und Betriebsübergabe.

DEHOGA baut Landesgeschäftsstelle und Akademie der Gastlichkeit im Gewerbepark General Rose

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz wird für seine Landesgeschäftsstelle und für die Akademie der Gastlichkeit einen Neubau im Gewerbepark General Rose in Nachbarschaft zum Justizzentrum errichten. „Wir sind froh über diese Entscheidung. Denn damit ist der Standort in Bad Kreuznach gesichert“, so Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. Die für den Neubau erforderlichen Grundstücke (4400 Quadratmeter) hat  DEHOGA von der Stadt und der Bad Kreuznacher Entwicklungsgesellschaft (BKEG) erworben. „Der jüngste Delegiertentag des DEHOGA Rheinland-Pfalz e.V. hatte sich einstimmig für den Erwerb des Grundstücks im Gewerbepark General Rose und eine Investition von bis zu vier Millionen Euro in Bad Kreuznach ausgesprochen“, teilt Präsident Gereon Haumann mit. „Es entsteht ein hochmodernes Dienstleistungszentrum für das rheinland-pfälzische Gastgewerbe in Bad Kreuznach.“

Zum Ortstermin trafen sich (v.l.n.r.) Rolf Riecker (Projektleiter Entwicklungsgesellschaft), DEHOGA Präsident Gereon Haumann, Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer und Beigeordneter Udo Bausch. 

Neues Qualitätssiegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb der Hotellerie und Gastronomie“

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz e.V. (DEHOGA) sowie die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Koblenz und Trier haben in Zusammenarbeit mit Arbeitsagenturen und Berufsbildenden Schulen ein Qualitätssiegel erarbeitet, das nach einem speziellen Kriterienkatalog Ausbildungsunternehmen für ihr Engagement bei der Ausbildung junger Fachkräfte auszeichnet.  Das Siegel „Hervorragender Ausbildungsbetrieb“ können künftig Unternehmen tragen, die sich deutlich über das normale Maß hinaus in der Ausbildung engagieren.

Download:


MINIJOBS - Abschaffung verhindern!


Fakten zur Mehrwertsteuersenkung


Gastrotrend

Mehr Wertschätzung für Deutschlands Gastgeber: Weit über eine Millionen Gastgeber gibt es in Deutschland. Rund 100.000 neue sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sind in den letzten 10 Jahren im Gastgewerbe entstanden. Knapp 80.000 junge Menschen lernen derzeit einen der sechs gastgewerblichen Ausbildungsberufe. Auf den gleichen Umsatz kommen in der Gastronomie sechs Mal mehr Beschäftigte als im Lebensmitteleinzelhandel. Im Vergleich zur Automobilindustrie sind es sogar 15 Mal so viele. Tag für Tag schaffen all die Menschen mit ihrem persönlichen Einsatz etwas Besonderes: entspannte Geselligkeit mit Freunden, Genuss bei einem köstlichen Essen, Freude an einem gepflegten Getränk. Unsere Branche erfüllt eine zentrale Aufgabe für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Was wäre unser Land ohne Lokale, ohne Restaurants, ohne öffentliche Wohnzimmer? Hier trifft man sich noch „face to face“ – gerade in Zeiten von Facebook, Twitter und Co. eine wohltuend menschliche und direkte Art des Kontaktes. Sie sehen: Es gibt viele Gründe, warum das unternehmerische Handeln der Gastronomen auf breiter Front Anerkennung und Respekt verdient! Unser Anliegen ist es, faire Rahmenbedingungen und Gleichbehandlung mit anderen Zweigen der deutschen Wirtschaft herzustellen. Deshalb fordern wir die steuerliche Gleichbehandlung aller Speisen, unabhängig vom Ort des Verzehrs und der Art der Zubereitung.
 

Premiumpartner des DEHOGA Rheinland-Pfalz

 
   
         
 

Besuchen Sie uns auf:

Besuchen Sie die DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Facebook!DEHOGA Rheinland-Pfalz auf Youtube

Kostenlose Beratungstage der CBG in 2015

Die Beratung findet im Büro der cbg in Bad Kreuznach statt!

  • Mi 18.03.2015 Herr Kühnel
  • Di 14.04.2015 Herr Schäfer
  • Di 19.05.2015 Herr Kühnel
  • Di 09.06.2015 Herr Schäfer
  • Di 14.07.2015 Herr Kühnel
  • Di 11.08.2015 Herr Schäfer
  • Mi 15.09.2015 Herr Kühnel
  • Mi 14.10.2015 Herr Schäfer
  • Di 10.11.2015 Herr Kühnel
  • Di 5.12.2015 Herr Schäfer
     

Fair schmeckt's besser!

 
 

Mitglied werden im DEHOGA  

Werden Sie Mitglied und sichern Sie sich Ihre Vorteile!
 
Aufnahmeantrag download Vorteilscheck download
 

Guter Gastgeber – Guter Arbeitgeber



Sitemap  Impressum